10 Jahre Schweizer Verband für Krisenkommunikation (VKK) – Happy Birthday

Der VKK

Der Schweizer Verband für Krisenkommunikation (VKK) ist das Kompetenzzentrum für Krisenkommunikation & Krisenmanagement. Mit gezielter Wissenserarbeitung und aktiver Erfahrungsvermittlung schafft der VKK Sicherheit und Orientierung in der Krisenkommunikation und im Krisenmanagement.

Der 2009 gegründete Fachverband ist in der Schweiz einzigartig und mittlerweile der führende Branchenverband für Krisen-, Risiko-, Compliance- und Katastrophenspezialisten.

Der Verband ist eine Interessengemeinschaft aus Vertreter/innen aus den Bereichen Krisenmanagement, Krisendiagnose, Sanierungs-, Restrukturierungs- und Insolvenzmanagement, Risikomanagement, Krisenkommunikation, Issues Management sowie Sicherheits-, Notfall- und Katastrophenmanagement.

Mission

Der Schweizer Verband für Krisenkommunikation (VKK) bietet seinen Mitgliedern eine fachorientierte Netzwerkplattform und bietet ihnen damit gezielten Wissens- und Erfahrungsaustausch. Mit seinem Kodex legt der VKK qualitative Mindeststandards fest. Der Kodex ist für die Mitglieder des Schweizer Verbands für Krisenkommunikation bindend. Hiermit trägt der VKK zur Professionalisierung des Berufsfeldes bei. Mit seinem VKK Crisis Manual, welches der Schweizer Verband für Krisenkommunikation (VKK) bis Mitte 2020 erarbeitet, will der Verband ein Bewusstsein für effizientes Krisenmanagement und professionelle Krisenkommunikation schaffen, Definitionen klären und mögliche Abläufe im Bereich Krisenmanagement und Krisenkommunikation aufzeigen.

Generalversammlung

Rückblick auf die GV 2019
Nach einem Fachreferat von Sonja Zöchling zur Krisenkommunikation des Flughafens Zürich, fand die diesjährige Generalversammlung des VKK im alten Tower des Flughafens Zürich statt. Die anwesenden Verbandsmitglieder haben alle Mitglieder des Vorstands bestätigt. In diesem Rahmen wurden Dominik Lehmann zum neuen Präsident und Patrick Suppiger zum neuen Vize-Präsident des VKK gewählt. Neben den Wahlen des Vorstands bildeten die Genehmigung des Jahresberichts 2018 und der Jahresrechnung 2018, die Präsentation der Resultate aus der VKK-Mitgliederumfrage 2019, der Ausblick auf die VKK-Events 2019 sowie die Präsentation der geplanten VKK Crisis Map die zentralen Geschäfte der Generalversammlung. Zum 10-jährigen Jubiläum des VKK erörterten die VKK-Gründungsmitglieder Roland Binz und Peter Metzinger im Rahmen eines moderierten Gesprächs die Entstehung und Geschichte des VKK. Im Anschluss an die GV genossen die Mitglieder zur Feier des Jubiläums ein Abendessen im Runway 34.

Ausblick auf die GV 2020
Die Generalversammlung 2020 des Schweizer Verbandes für Krisenkommunikation (VKK) wird im März/April 2020 stattfinden. Genauere Angaben folgen.