Loading Content..

Qualitätssicherung

Der Schweizer Verband für Krisenkommunikation legt in seinem Kodex für die Kommunikation in der Krise grundlegende Qualitäts- und Gütekriterien für Kommunikationsverantwortliche fest. Denn professionelle Krisenkommunikation kann dazu beitragen, Krisen erst gar nicht entstehen zu lassen und zwischen den kontrahierenden Bedürfnissen von Organisation und Öffentlichkeit zu vermitteln.

Ziel des Kodex ist es, in der Krisenkommunikation ein Mindestmass an Qualitätsstandards zu definieren und so zur Professionalisierung des Berufsfeldes beizutragen. Der Kodex ist für die Mitglieder des Schweizer Verbands für Krisenkommunikation bindend. Seine Einhaltung wird durch den Verbandsvorstand überwacht. Damit werden für die Krisenkommunikation Mindeststandards festgelegt und ein Beitrag zur Professionalisierung des Berufsfeldes geleistet.

 

Die ausführliche Beschreibung finden Sie unter: Kodex-Schweizer-Verband-für-Krisenkommunikation