Für VKK-Mitglieder und ihre Gäste

Sie sind interessiert an unseren Events? Zögern Sie nicht. Wir heissen auch Gäste an unseren Veranstaltungen herzlich Willkommen. Das Jahresprogramm 2020 des VKK finden Sie anschliessend. Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich gleich anmelden: info@verband-krisenkommunikation.ch

 

Aktuelle/bevorstehende Events – Jahresprogramm des VKK 2020

Generalversammlung VKK

11. Generalversammlung des Schweizer Verbands für Krisenkommunikation am 29. April 2020 unter der Leitung des Präsidenten, Dominik Lehmann

 

Krisenkommunikation bei Schutz und Rettung Bern (Verschoben. Neues Datum folgt)

Thomas Jauch leitet neu die Kommunikation von Schutz und Rettung Bern. Neben der Feuerwehr, der Sanitätspolizei und dem Zivilschutz gehört auch das Regionale Führungsorgan Bern plus – der eigentliche Krisenstab der Stadt Bern – zur neuen Berner Rettungsorganisation. Jauch wird den VKK-Mitgliedern aufzeigen, wie die Kommunikation von Schutz und Rettung Bern im Alltag und bei Krisenfällen funktioniert.

 

Juni 2020

Internationale Krisenkommunikation bei Swiss International Airlines

Details folgen

 

September 2020

Hacker und digitale (Un-)Sicherheit – Rolle der Kommunikation

Details folgen

 

November 2020

Bundesamt für Bevölkerungsschutz – Nationale Krisen-Organisation, digitales Lagen-Zentrum, Fallbeispiele NUB’s, Zusammenspiel Kantone, Städte sowie grenz-übergreifende Zusammenarbeit.

Details folgen

 

 

Bisherige Veranstaltungen

Kommunikation als Führungsaufgabe in der Krise
(Absturz JU-52 und Bergsturz bei Bondo)

Christian Gartmann verantwortete 2017 die Krisenkommunikation nach dem Bergsturz bei Bondo sowie das Krisenmanagement und die Krisenkommunikation der JU-AIR nach dem Absturz der JU-52 im August 2018. In diesem Rahmen spricht er am VKK-Event über die Kommunikation mit den Betroffenen und der Öffentlichkeit als zentrale Führungsaufgabe in der Krise.

Veranstaltung verpasst: zur Zusammenfassung “Artikel lesen

 

10. VKK-Generalversammlung

Der VKK feiert dieses Jahr sein 10-jährige Bestehen. Im Rahmen dieses Jubiläums wird die GV in einem feierlichen und grösseren Rahmen stattfinden.

 

«Schmalspurkrisen bei der MGBahn – Ereigniskommunikation mit begrenzten Ressourcen»

Jan Bärwalde, Leiter Kommunikation der Matterhorn Gotthardbahn MGB und Mitglied des VKK, gibt Auskunft über die Krisenkommunikation eines der grössten Tourismusbahnunternehmen und -Angebote in der Schweiz. Am Beispiel von realen Fall-Beispielen erläutert er, wie die MGBahn in Krisenereignissen reagiert hat und wie sie sich auf weitere Krisen vorbereitet. Im Fokus der Krisenkommunikation dieses international bekannten Akteurs im Tourismusbereich stehen Krisen wie Bahnunglücke, Materialprobleme, Personenschäden und Naturgewalten.

Veranstaltung verpasst: zur Zusammenfassung “Artikel lesen

 

Staatliche Sozial-Organisationen in der Dauerkritik

11.11.2019, 18.15 Uhr bis 20.15 Uhr

Staatliche Sozial-Organisationen stehen in der Dauerkritik. An Hand eines gemeinsamen Rollen- / Fall-Spieles werden die Teilnehmenden mit der Realität konfrontiert und treffen dabei auf Opfer, Behörde, Journalist und auf die öffentliche Empörung.

Astoria Olten, Hübelistrasse 15, 4600 Olten
Zur Anmeldung: Link

 

󠄀 Bereits vergangene Events

“Ist Hate Speech die neue Form des verbalen Angriffs im Internet, die den Shitstorm ablöst?!”

Referentin: Jolanda Spiess-Hegglin, NetzCourage

Oktober 2018

 

“One Voice in einem föderalistischen Land”

Referentin Lulzana Musliu, Pressesprecherin Deutschschweiz des fedpol

September 2019

“No Billag / Fachreferat SRG-SSR”

Referent: Edi Estermann
Juni 2018

“Krisen in politischen Parteien in der Schweiz“

Referentin: Béatrice Wertli, Generalsekretärin CVP Schweiz

Mai 2018